Life Kinetik - Das Training

Life Kinetik ist eine Kombination aus Bewegung, Koordinationstraining und visuellem Training!

Als Ergebniss dieser Kombination steht die Verbesserung aller dieser Parameter sowie der beschriebenen aktiven Synapsenbildung der Gehirnzellen.

Das Trainining mit Life Kinetik Training ist vielseitig, variabel und mit einem hohen Anforderungscharakter an die einzelnen koordinativen Teilbereiche
(Rhythmus, Kopplung, Differenzierung, Orientierung, Reaktion und Gleichgewicht) ausgestattet,
denn nur so kann es in der Kombination mit visuellem Training zu den beschriebenen Prozessen kommen.
Durch die verschiedenen Kombinationen dieser Teilbereiche entstehen viele neue und neu zu bezeichnende Bewegungsabfolgen!

An erster Stelle steht das Training der flexiblen Körperbeherrschung!

Rasche und schnelle Bewegungswechsel, die Kopplung der einzelnen Teilbewegungen sowie das Trainieren des Bewegungsflusses, also dem Fortsetzen einer laufenden Bewegung trotz plötzlicher Zusatzaufgaben sind die Hauptbereiche der Körperbeherrschung!
Drehbewegungen oder Querbewegungen erschweren die jeweiligen Aufgaben und können jederzeit variabel in die jeweiligen Aufgaben eingebaut werden.

Zweiter Komplex: Training des visuellen Systems!

Neben den reinen Bewegungsaufgaben ist das Training des visuellen Systems, der harmonischen Augenfolgebewegungen, des Sehbereichs und der Augenfokussierung unerlässlich und Bedingung für den Erfolg.
Das visuelle Training stellt den zweiten großen Trainingskomplex dar.
Die Augen lernen, ohne große Sprünge, sich vertikal, horizontal und diagonal zu bewegen, die räumliche Wahrnehmung und die korrekte Einschätzung von Entfernung und Geschwindigkeit wird trainiert.

Der dritte Trainingskomplex liegt in der kognitiven Arbeit!

Durch spezifische Übungen wird das Arbeitsgedächtis, die Auffassungsgabe und der schnelle Wissenszugriff trainiert.
Ein optimiertes Arbeitsgedächtnis kann verschiedene Aufgaben parallel besser vorhalten sowie diese schneller auswählen, eine verbesserte Auffassungsgabe zeichnet sich durch schnellerer Erkennung und Zuordnung von eingehenden Signalen und ein besserer Wissenzugriff ermöglich ein schnelles zielgerichtetes Zugreifen auf gespeicherte Informationen auch unter schwierigeren Bedingungen aus!

Die Kombination dieser drei Trainingskomplexe ermöglicht unendliche viele Trainingsvarianten, und führt zu den schon beschriebenen Prozessen der Koordinationsförderung und der Steigerung der Hirnleistung durch Synapsenbildung!


Kontakt

Aktuelle Angebote

Kursangebote /-orte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Kurse und Standorte.

zum Kursangebot »

Kontakt

Burgmüllerstraße 56
40235 Düsseldorf

Tel.: 02 11 / 1 71 76 62
info@sport-schroeder.com

Life Kinetik - Das Training

Life Kinetik ist eine Kombination aus Bewegung, Koordinationstraining und visuellem Training!

Als Ergebniss dieser Kombination steht die Verbesserung aller dieser Parameter sowie der beschriebenen aktiven Synapsenbildung der Gehirnzellen.

Das Trainining mit Life Kinetik Training ist vielseitig, variabel und mit einem hohen Anforderungscharakter an die einzelnen koordinativen Teilbereiche
(Rhythmus, Kopplung, Differenzierung, Orientierung, Reaktion und Gleichgewicht) ausgestattet,
denn nur so kann es in der Kombination mit visuellem Training zu den beschriebenen Prozessen kommen.
Durch die verschiedenen Kombinationen dieser Teilbereiche entstehen viele neue und neu zu bezeichnende Bewegungsabfolgen!

An erster Stelle steht das Training der flexiblen Körperbeherrschung!

Rasche und schnelle Bewegungswechsel, die Kopplung der einzelnen Teilbewegungen sowie das Trainieren des Bewegungsflusses, also dem Fortsetzen einer laufenden Bewegung trotz plötzlicher Zusatzaufgaben sind die Hauptbereiche der Körperbeherrschung!
Drehbewegungen oder Querbewegungen erschweren die jeweiligen Aufgaben und können jederzeit variabel in die jeweiligen Aufgaben eingebaut werden.

Zweiter Komplex: Training des visuellen Systems!

Neben den reinen Bewegungsaufgaben ist das Training des visuellen Systems, der harmonischen Augenfolgebewegungen, des Sehbereichs und der Augenfokussierung unerlässlich und Bedingung für den Erfolg.
Das visuelle Training stellt den zweiten großen Trainingskomplex dar.
Die Augen lernen, ohne große Sprünge, sich vertikal, horizontal und diagonal zu bewegen, die räumliche Wahrnehmung und die korrekte Einschätzung von Entfernung und Geschwindigkeit wird trainiert.

Der dritte Trainingskomplex liegt in der kognitiven Arbeit!

Durch spezifische Übungen wird das Arbeitsgedächtis, die Auffassungsgabe und der schnelle Wissenszugriff trainiert.
Ein optimiertes Arbeitsgedächtnis kann verschiedene Aufgaben parallel besser vorhalten sowie diese schneller auswählen, eine verbesserte Auffassungsgabe zeichnet sich durch schnellerer Erkennung und Zuordnung von eingehenden Signalen und ein besserer Wissenzugriff ermöglich ein schnelles zielgerichtetes Zugreifen auf gespeicherte Informationen auch unter schwierigeren Bedingungen aus!

Die Kombination dieser drei Trainingskomplexe ermöglicht unendliche viele Trainingsvarianten, und führt zu den schon beschriebenen Prozessen der Koordinationsförderung und der Steigerung der Hirnleistung durch Synapsenbildung!


Kontakt

Aktuelle Angebote

Kursangebote /-orte

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Kurse und Standorte.

zum Kursangebot »

Kontakt

Burgmüllerstraße 56
40235 Düsseldorf

Tel.: 02 11 / 1 71 76 62
info@sport-schroeder.com